Parque arqueológico nacional de Tierradentro

December 01, 2017  •  Leave a Comment

Geheimnisvolle unterirdische Gräber

Hoch oben in den Anden, in einem schwer zugänglichen Teil der kolumbianischen Zentralkordillere, liegen die geheimnisvollen Gräber einer unbekannten und verschwundenen Kultur. Steile und riesige Stufen führen etwa 5 Meter tief unter die Erde und öffnen den Blick in die schätzungsweise 25-35 qm großen, aus dem Fels gehauenen Grabkammern von Tierradentro. landscape of Andes mountains with tombs of Tierradentrolandscape of Andes mountains with tombs of Tierradentrolandscape of Andes mountains with tombs of Tierradentro "Alto de Segovia", Inza, Colombia, South America
Landschaft der Anden mit Grabanlagen von Tierradentro, Inza, Kolumbien, Suedamerika
steps into Hypogeumsteps into Hypogeumsteps into Hypogeum, tombs of Alto de Segovia which also contains many hypogea, UNESCO world heritge site, National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Stufen hinunter in Grab von Tierradentro, UNESCO Welterbe, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
In der Mitte beinhalten sie oft 2 Säulen. An den Wänden und Säulen befinden sich grob behauene geometrische Strukturen, die zum Teil Gesichter darstellen. In vielen Gräbern sind weiße, rote und schwarze Farbreste in geometrischen Formen zu erkennen. Das hier lebende Urvolk bestattete ihre Toten in diesen unterirdischen Stätten in Urnen.  Leider ist so gut wie nichts über deren hochentwickelten Totenkult bekannt. terracotta urnsterracotta urnsterracotta urns in tombs of Alto de Segovia which also contains many hypogea, UNESCO world heritge site, National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Graeber von Tierradentro, UNESCO Welterbe, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
tomb of Alto de Segoviatomb of Alto de SegoviaHypogeum with paintings and stone carving, tomb of Alto de Segovia, UNESCO world heritge site, National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Graeber von Tierradentro, UNESCO Welterbe, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
tomb of Alto de Segoviatomb of Alto de SegoviaHypogeum with paintings and stone carving, tomb of Alto de Segovia, UNESCO world heritge site, National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Graeber von Tierradentro, UNESCO Welterbe, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
tomb of Alto de Segoviatomb of Alto de SegoviaHypogeum with paintings and stone carving, tomb of Alto de Segovia, UNESCO world heritge site, National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Graeber von Tierradentro, UNESCO Welterbe, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
tomb of Alto de Segoviatomb of Alto de SegoviaHypogeum with paintings and stone carving, tomb of Alto de Segovia, UNESCO world heritge site, National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Graeber von Tierradentro, UNESCO Welterbe, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
tomb of Alto de Segoviatomb of Alto de SegoviaHypogeum with paintings and stone carving, tomb of Alto de Segovia, UNESCO world heritge site, National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Graeber von Tierradentro, UNESCO Welterbe, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
Heute behindern Barrieren ein Betreten der Grabräume um dieses UNESCO Weltkulturerbe zu schützen. Eine Taschenlampe ist hilfreich, da nur die wichtigsten Gräber spärlich beleuchtet sind. Fotografen sei gesagt das blitzen verboten ist aber Stativ und Langzeitbelichtungen zu passablen Ergebnissen führen, auch mit Hilfe der Taschenlampe.

Da die Gräber zum überwiegenden Teil sehr ähnlich sind konzentrierten wir uns auf die Schönsten und verzichteten auch auf die zeitaufwändige und anstrengende Wanderung zum El Aguacate (Lasst euch aber nicht abhalten, es soll eine wunderschöne Aussicht haben, die Gräber aber im schlechten Zustand sein). Ein kleines Museum mit Funden aus der Region und den Gräbern, sowie einige Steinstatuen zusammengestellt auf El Tablon (diese können allerdings nicht mit denen von San Agustin mithalten) runden einen Besuch des Parque arqueológico nacional de Tierradentro ab. sculptures of El Tablon in Tierradentrosculptures of El Tablon in Tierradentrosculptures of El Tablon in National Archeological Park of Tierradentro, Inza, Colombia, South America
Skulpturen von El Tablon in Tierradentro, Inza, San Agustin , Kolumbien, Suedamerika
Kleiner Tip für Besucher die über einen Fahrer verfügen und nicht so steil bergauf laufen möchten. Holt euch die Eintrittskarten am Haupteingang und lasst euch anschließend bis oben zum Ausgang des Hauptkomplex fahren. Nach einer kurzen Besuch der Statuen von El Tablon könnt ihr von hier oben nach unten gehen und die Sektionen El Duende und Segovia abklappern. Den Bereich San Andres haben wir leider nicht besucht. Erst später habe ich erfahren, dass hier ein Grab noch zu den Schönsten zählt und mit den am besten erhaltenen Malereien haben soll. 

Mehr Bilder findet ihr wenn ihr hier oder auf eins der Bilder klickt.


Comments

No comments posted.
Loading...
Subscribe
RSS
Archive
January February March April May (5) June (3) July (1) August (1) September October (3) November December (2)
January February March April (1) May (2) June July August September October November December (1)
January (1) February March April May June July (1) August September October November (2) December (2)

Zum Thema Werbung:

Ja, auf diesem Blog ist Werbung eingebunden. Die Links zu Google bzw. Amazon sind adsense- oder Affliliate-Links, werden automatisiert erstellt und ich bekomme eine sehr kleine Provision von den Anbietern wenn du bei Google Anzeigen die dich interessieren klickst oder Produkte über meine Links zu Amazon kaufst. Dir entstehen keinerlei finanzielle Nachteile dadurch.
Ich stecke viel Zeit und Arbeit in diesen Blog und möchte dich für das Reisen begeistern sowie an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Ich hoffe daher, du gönnst mir dieses kleine Zubrot, und würde mich freuen wenn du einen dieser Links klickst… ;-)

 

Unterstützt uns in dem ihr über diese Werbe-Links stöbert oder einkauft, danke...

Werbung / advertising